Zuckersüsse Baiser

„Mama, kannst du mal wieder die weißen Dinger machen?“, fragt Kind 2 gestern. Die weißen Dinger sind quasi der Platzhalter im Haus für Baiser – und sie schmecken wirklich verdammt gut und gehen ganz einfach.

Man trennt einfach 6 Eier und schlägt das Eiweiß steif. Dann nimmt man 300 g feinen Zucker und mixt ihn löffelweise unter den Eischnee, bis eine feste Masse entsteht. Mit zwei Löffeln macht man auf ein Backblech kleine Häufchen, bevor es in den bei 140 Grad vorgeheizten Ofen für 1,5 Stunden in den Ofen geht. Zwischendurch immer mal nachschauen, damit die Konsistenz nicht zu dunkel wird. Dann abkühlen lassen und einfach so oder mit Schlagsahne und Himbeeren essen. Yummy!

2 thoughts on “Zuckersüsse Baiser

Dein Kommentar? Gerne hier!