Super Mums – ein kritisches Plädoyer an uns selbst!“ – Review-Version

Plätzchen backen, mache ich lieber als das hier. Aber ich habe mir vor einem Jahr zum Ziel gesetzt, diesen Artikel zu schreiben: Eine Art Review aus dem Jahr, das alles andere als einfach werden sollte. Um ein ehrliches Resümee zu ziehen, egal, wie es ausgehen würde!

Süße Brownie-Happen

Die kleinen sind ein tolles Mitbringsel für jede Party oder einen kleinen Kaffeenachmittag…

Auf neuen Wegen: Raus aus der Komfortzone

Meine persönliche Komfortzone: das ist der Bereich, in dem ich mich sicher fühle. Sie ist der Bereich, den ich kenne. Und sie ist der Bereich, in dem ich zu Hause bin. Wie lange habe ich meine Komfortzone schon nicht mehr verlassen? Ziemlich lang. Denn sie verursacht in mir ein fieses mulmiges Gefühl, dass ich ganz […]

Für Tine: Heute. Hier. Und jetzt.

Liebe Tine, ich kann leider nicht in deiner Nähe sein, um dir zu helfen oder dich zu trösten, dass der Traum deines Cafés erst einmal geplatzt ist – erst einmal. Wer dich aber kennt,  weiß, dass das nicht das Ende ist. Um dich ein bisschen zu trösten, habe ich mich hingesetzt und dir ein paar […]

Keine Ausreden mehr: 40 Tipps für einen zufriedenen Alltag

Familie und Kinder, ein voller Arbeitstag, der ständige Überfluss an Informationen aus den Medien, digitale Geräte im Dauereinsatz, Freizeitstress und Hobbies, Geldsorgen, schlechte Nachrichten überall. In dem Chaos des Alltags finden wir es oft schwierig, die richtige Balance zu finden und sind dabei Sklaven unseres Selbst, permanent auf der Suche nach dem perfekt zugeschnittenen Lebensentwurf. […]

Super Mums – ein kritisches Plädoyer an uns selbst

Ich bin PR-Frau mit beruflichen Ambitionen aus Leidenschaft: Check! Ich bin Ehefrau aus Leidenschaft: Check! Ich bin Mutter zweier Söhne aus Leidenschaft: Check Damit das geht, funktioniert unser Leben wie ein Uhrwerk. In unserer Küche hängt ein Wochenplan: ein Vater, eine Mutter, zwei Kinder. Darin eingetragen: Wichtige Geschäftstermine. Dienstreisen. Klassenarbeiten. Therapiestunden. Fußballspiele, Treffen mit Freunden, […]

Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer

Ich gebe zu: Ich LIEBE meine Komfortzone, auch wenn ich weiß, dass sie nicht gut für mich ist und mich in keinstem Fall weiterbringt. Deswegen gebe ich ihr auch manchmal einen kleinen Schubs und tue Sachen, mit denen sie so garnichts anfangen kann. Allerdings: die Schübe dosiere und vor allem definiere ich selbst. Fremdeinwirkung ist […]