Dieses wunderschöne Vintage-Armband „Hope“ erinnert an Meer und Sonne

Werbung Hallo Ihr Lieben. Puh, jetzt war ich schon eine ganze Weile nicht mehr online. Aber die etwas wärmeren Tage bringen es mit sich, dass ich meinen Garten einmal auf Vordermann bringen musste. Und dann wollte endlich die gesamte Winterkleidung gegen sommerliche Shirts, Hosen und Accessoires getauscht werden. Meine Sommeroutfits sind übrigens in aller Regel […]

Ferien auf Sylt: 8 Dinge, die du gesehen haben solltest!

Das Rauschen der Wellen, die Brandung des Wassers am Strand, die kreischenden Möwen: Jedes Jahr treibt es uns aufs Neue nach Sylt an die Nordsee. Zusammen mit Freunden, die in der Schweiz leben und wir sie aus unserem Lebensabschnitt dort kennen. Auf Sylt findet das jährliche Wiedersehen statt, was es umso schöner macht, weil es […]

Tut gut: Weihnachtspost aus Sylt

Es gibt solche Tage und Wochen, da läuft irgendwie alles aus dem Ruder. Damit meine ich weniger Krankheiten oder unvorhergesehen Termine. Ich meine eher diese Momente, wenn Du merkst, wie sich Dein Leben plötzlich aus einem dahinplätschernden Bach in einen reißenden Fluss verwandelt und Du nicht weißt, wo es Dich am Ende hinzieht.

Willkommen im Bartenwetzer-Wald

Nun ist er wirklich da, mein neuer Lebensabschnitt. In der vergangenen Woche habe ich mich nach einigen Jahren im Erdöl- und Erdgas-Marketing von der Branche abgewendet, um mich auf die Suche nach einem Themengebiet zu machen, das mir noch mehr am Herzen liegt. Ich bin gespannt auf das, was kommen mag und freue mich über […]

Tag 4 auf Sylt: Westerland – lieben oder hassen

Wieder stürmisches Wetter an der See. Radfahren geht bei dem Wind nicht. Also nach dem gemütlichem Frühstück daheim – man sollte seine gebuchte Wohnung ja auch mal genießen – nach Westerland und in den süßen kleinen und großen Boutiquen stöbern. Vor allem die Interior Design-Boutiquen haben es mir angetan, wo man schon einmal mit den […]

Tag 3 auf Sylt – Steife Brise zwischen Wenningstedt und Kampen

Heute weht uns ein steifer Wind um die Ohren. Also entscheiden wir uns für eine Wanderung am Strand. Nicht zu weit, weil einige unserer Kinder ein wenig lauffaul sind, aber eine Strecke sollte machbar sein.

Tag 2 auf Sylt – Keitum und ein fantastischer Sonnenuntergang am Strand

Das Wetter hält sich irgendwie trotz einiger Regengüsse. Nach dem Frühstück geht es nach Keitum auf die ruhige Wattseite von Sylt mit niedlichen Häusern und süßen Einrichtungsboutiquen.