Super Mums – ein kritisches Plädoyer an uns selbst!“ – Review-Version

Plätzchen backen, mache ich lieber als das hier. Aber ich habe mir vor einem Jahr zum Ziel gesetzt, diesen Artikel zu schreiben: Eine Art Review aus dem Jahr, das alles andere als einfach werden sollte. Um ein ehrliches Resümee zu ziehen, egal, wie es ausgehen würde!

Scheiß drauf. Dann bin ich eben kein Kind mehr!

Wer kennt das nicht: Eben haben wir noch jede Nacht Windeln gewechselt, am Kinderbett Abendlieder zur Nacht gesungen, in der Nacht die Zahnfee geschickt und Tränen nach einer verbockten Mathearbeit getrocknet. Und währenddessen ticken die Zeiger der Zeit. Spätestens mit der weiterführenden Schule kommen die ersten Lachfältchen. Wir haben tiefe Augenringe, obwohl wir keine Nächte […]

Zur falschen Zeit am falschen Ort…

Ich muss gerade mal meinem Ärger Luft machen. Ich war gerade beim Edeka in unserem Ort an der Fleischwarentheke. Kurz für den Sohnemann was zu beißen besorgen. Wer es kennt: Man zieht eine Nummer und wartet bis man dran ist. Ich hatte die Nummer 87. Es war recht voll an der Theke: Handwerker in der […]

Klein. Kleiner. Am kleinsten.

OK, Zeit heute mal für ein ernstes Thema – man kann ja schließlich nicht immer über Kuchen und Kekse schreiben (wobei, hatte ich schon erwähnt, dass ich gestern diesen großartigen Aprikosen-Lemin Curd-Bleckkuchen gebacken habe? Später dazu mehr!) Zurück zum Thema: Da stehe ich vor einigen Wochen mit meinem Sohn an der Theke eines uns allen […]

In aller Ruhe: die Grande Dame am Himmel

Manchmal liefert die Natur Knallerbilder. Am Sonntag zog bei uns in Nordhessen zum Beispiel ein bedrohliches Gewitter vom Osten her herauf. Es blitzte und donnerte, aber vom Regen blieben wir verschont. So, als wenn nichts gewesen wäre, zog das Unwetter Richtung Kassel. Blickte man dann nach Norden, tauchte hoch am Himmel plötzlich diese Frau in den […]

Graureiher: Gelassen dem Tag entgegen

Es ist April. Und wie in jedem Jahr hat sich wieder eine Kolonie von Graureihern im Lindenwäldchen in Melsungen niedergelassen, um ihre Jungtiere startklar fürs Leben zu machen. Was die Graureiher für Tiere sind, wie sie sich verhalten und was wir Menschen von ihnen lernen können. Das haben wir im Beitrag zusammengefasst.

Auf neuen Wegen: Raus aus der Komfortzone

Meine persönliche Komfortzone: das ist der Bereich, in dem ich mich sicher fühle. Sie ist der Bereich, den ich kenne. Und sie ist der Bereich, in dem ich zu Hause bin. Wie lange habe ich meine Komfortzone schon nicht mehr verlassen? Ziemlich lang. Denn sie verursacht in mir ein fieses mulmiges Gefühl, dass ich ganz […]